Mutterboden

Boden nehmen wir in Kleinstmengen aus dem Privatgarten bis hin zu Größtmengen z.B. aus dem Straßenbau an. Bodengrößtmengen werden nur nach vorheriger Vereinbarung angenommen.
Nach der Aufbereitung stehen Mutterboden, Füllboden und gesiebter Boden zum Verkauf.

NameArtDetails & Verfügbarkeit
Mutterbodenannahme Verfügbarkeit
Mutterboden ungesiebt Verfügbarkeit
Mutterboden gesiebt Verfügbarkeit

Hinweis:
Angeliefert werden darf ausschließlich Bodenbaushub bis LAGA Bodenart Z1.1 (nur natürlicher und chemisch unbelasteter Boden). Werden bei der Eingangskontrolle des angelieferten Materials Auffälligkeiten wie Farbe, Geruch oder Fremdkörper festgestellt, wird die Annahme des Bodens abgelehnt. Bereits abgekippter Boden wird unverzüglich wieder aufgeladen und vom, bzw. auf Kosten des Anliefernden entsorgt. Wird erst durch die labortechnische Untersuchung festgestellt, dass der Boden nicht innerhalb der Grenzwerte nach LAGA Z1.1 liegt, so erfolgt die Entsorgung auf Kosten des Anliefernden.

Mehr zum Thema MutterbodenBodenProdukt