Kieswerk Stolzenau GmbH & Co. KG

Das Kieswerk Stolzenau nahm 1970 seine Produktion auf und wurde 2006 von der WRM-Reese Unternehmensgruppe übernommen. In diesem Werk werden Kies und Sand im Naßabbau gewonnen. Mit unserer modernen und elektronisch gesteuerten Schwimmgreifer-Anlage werden Kies und Sand aus Tiefen von bis zu 12 m gefördert. Transportbänder bringen das Rohmaterial vom Schwimmbagger zur Aufbereitungsanlage.

Am Standort wurde im Jahr 2012 eine neue Aufbereitungsanlage mit modernster Wasch- und Kassiertechnik aufgebaut und in Betrieb genommen.

Vom Standort Stolzenau aus sind sogar weit entfernte Kunden kostengünstig und umweltfreundlich auf dem Wasserweg zu beliefern. Dank günstiger Lage des Kieswerkes direkt an der Weser und eigenem Schiffsanleger, werden die aufbereiteten Materialien nicht nur per Lkw verladen, sondern auch auf dem Wasserweg verschifft. Die angegliederte Schiffsverladung ermöglicht Verladeleistungen von bis zu 1000 t/h.


Standort & Kontakt

Kieswerk Stolzenau GmbH & Co. KG
Am Weserufer
31592 Stolzenau

Tel.: 05761 / 645
Tel.: 0151 / 12 51 89 48

E-Mail: info@wrm-reese.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 07:00 - 16:00 Uhr

Mehr zum Thema -