Kieswerk Wilhelm Reese e.K. - Werk Sprakensehl

Unser Kies- und Sandwerk Sprakensehl, zwischen Celle und Uelzen in der Lüneburger Heide, liefert hochwertige, klassierte Sande zur Weiterverarbeitung in der lokalen Beton- und Bauindustrie. Kies und Sand wird sowohl im Naß- als auch Trockenabbau gewonnen und in einer 2011 gänzlich neu errichteten Aufbereitungsanlage klassiert. Die Aufbereitungstechnik ermöglicht kunden- und produktspezifische, gleichbleibende Sandsieblinien, um optimale Betonrezepturen gewährleisteten zu können.

An diesem Standort betreiben wir eine 5-Kammer-Dosieranlage, mit der verschiedene Sande, Kiese, Schotter u.v.m. miteinander vermischt werden können. Auch speziell vom Kunden gewünschte Sieblinien sind jederzeit zu berücksichtigen. Das Werksgelände dient der WRM-Reese Unternehmensgruppe zudem als Umschlagsplatz für Weserkies, Splitte, Mineralgemische und Schotter.


Standort & Kontakt

Kieswerk Wilhelm Reese e.K
Werk Sprakensehl
Zur Bünte 1
29365 Sprakensehl

Tel.: 0151 / 172 276 96
E-Mail: info@wrm-reese.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 06:00 - 15:45 Uhr
Samstags nach Rücksprache

Mehr zum Thema -