Vertrieb & Logistik

Vertriebsgebiet


Logistik & Absatzformen

Die zuverlässige Lieferung der gewünschten Waren zum vereinbarten Zeitpunkt ist maßgebend für die hohe Zufriedenheit unserer Kunden – insbesondere bei engen Lieferterminen.
Selbstabholer und Spediteure schätzen unsere sehr gute Organisation und die kurzen Beladevorgänge in den Werken.

Unsere eigene, flexible Logistik ermöglicht es uns, regionale und überregionale Kunden mit den verschiedensten Verkehrsträgern, vom Großauftrag bis hin zur Kleinstmenge, „just in time“ zu beliefern. Dabei sind wir stets darauf bedacht unseren Kunden in Handel und Industrie transparente, wirtschaftliche und umweltfreundliche Logistiklösungen anzubieten. Wir sind besonders stolz, neben der Straße auch die Schiene und das Wasser als Absatzweg anbieten zu können.

Durch die Kombination der verschiedenen Absatzwege entstehen nicht nur sinnvolle Alternativen zum LKW; wir können bei vielen Aufträgen dazu beitragen, die CO2-Belastung unserer Umwelt zu reduzieren. Durch die günstigen Transportmöglichkeiten per Bahn oder Schiff verbessern wir ganz automatisch die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.

Straße:
Die WRM-Reese Unternehmensgruppe verfügt über einen umfangreichen und vielseitigen LKW-Fuhrpark, der durch Subunternehmer ergänzt wird. Materiallieferungen können wir ganz nach Kundenwunsch mit 2- und 4-Achsern, Tandemkippern oder Sattelschleppern bewerkstelligen.

Wasser:
Wir sind in der Lage das gesamte norddeutsche Gebiet über Bundeswasserstraßen zu beliefern.
Im Kieswerk Stolzenau werden große Mengen Rohstoffe direkt auf Binnenschiffe verladen. Ein Umschlagplatz im Eurohafen Haren im Emsland erhöht unsere Flexibilität für diesen Absatzweg. Gleichzeitig können wir der Bauindustrie im Emsland Schüttgüter zur Verfügung zu stellen.
Die Belieferung auf dem Wasserweg ermöglicht kostengünstige Massentransporte, reduziert erheblich die CO2-Belastung der Umwelt und entlastet die Straßen.

In Haren an der Ems betreiben wir zudem einen Umschlagsplatz für Kiese und Sande, die per Binnenschiff bedarfsgerecht angeliefert werden. Unser Platz verfügt über Lagerkapazitäten von bis zu 30.000 Tonnen. Von dort aus bedient sich die umliegende, weiterverarbeitende Beton-Industrie für ihren täglichen Bedarf.

Schiene:
Im Jahr 2015 haben wir ein Anschlussgleis zum Kieswerk Bodenwerder erworben, was es uns fortan ermöglicht auch große Mengen an Kiesen und Sanden per Bahn anzuliefern.


Ansprechpartner

Geschäftsführung / Vertriebsleitung:

Herr Kölling
Tel.: 0 57 51 / 92 46 0 - 41 | E-Mail: Joerg-Peter.Koelling@wrm-reese.de

Technische Leitung:

Herr Theis (Werke Oberweser, Mittelweser, Unterweser)
Tel.: 0 57 51 / 92 46 0 - 33 | E-Mail: Christian.Theis@wrm-reese.de

Herr Sprick (Werke Lüneburger Heide)
Tel.: 0 57 51 / 92 46 0 - 32 | E-Mail: Olaf.Sprick@wrm-reese.de

Leitung Disposition:

Herr Bernauer
Tel.: 0 57 51 / 92 46 0 - 16 | E-Mail: Joerg.Bernauer@wrm-reese.de