Maßnahmen zur Flächenentwicklung

Fassadenbegrünung

Die Hausfassade wurde vorwiegend mit selbstkletternden Pflanzen (wie Wein, Waldrebe und Kletterhortensie) bepflanzt.

Neupflanzung einer Obstwiese

Auf dem Areal befinden sich nun insgesamt 44 neue hochstämmige Obstgehölze, die den schütteren Altobstbestand ergänzen sowie eine neue Obstwiese bilden.

 

Neuanpflanzung einer Wildgehölzhecke

Südwestlich der Straße entstand eine neu ge- pflanzte Wildgehölzhecke mit 180 heimischen Gehölzen unterschiedlicher Arten.

Anlage von Weidetümpeln, Totholzhaufen, Stein- und Sandschüttungen

Ein neuer Weidetümpel, Totholz und Steinhaufen sollen als Versteckmöglichkeiten für Amphibien & Co. dienen.

Installation eines Weidezauns für eine extensive Beweidung

Als Landschaftspfleger werden zukünftig robuste Angus-Mutterkühe auf der Weide eingesetzt. Hierfür haben Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Reese, überwiegend in Handarbeit, einen Weidezaun gebaut.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich

WRM-REESE Unternehmensgruppe

Verwaltung
In der Neustadt 1
31737 Rinteln OT Möllenbeck

Kontakt

Telefon: 0 57 51 / 92 46 0 – 0
Telefax: 0 57 51 / 92 46 0 – 99

Teilen

In sozialen Netzwerken teilen:

nach oben